MENU

Mein erster 3D Druck

Bei meinem Luftfahrwerk-Umbau in meinem BMW E36 war es mir sehr wichtig, dass alles möglichst unsichtbar oder zumindest im Originallook umgebaut wird. Deshalb habe ich für das Display und die Schalter für die Fahrstufen eine eigene Blende in CAD entworfen. Die Auf-/Ab-Schalter habe ich im originalen Aschenbecher versteckt und dafür ebenfalls eine Blende erstellt. Für die Schalter der Fahrstufen, habe ich 4 originale BMW ASC-Schalter verwendet und diese umbeschriftet, so dass auch die originale Beleuchtung funktioniert. Beide Teile habe ich mit einem 3D-Drucker ausdrucken lassen und weiterverarbeitet, d.h. mehrfach geschliffen und gespachtelt und anschließend schwarz lackiert.
Read More ›

ArduAir App

Um mein Arduino basiertes Managementsystem für mein Luftfahrwerk auch mit meinem iPhone steuern zu können, habe ich eine App names "ArduAir" dafür entwickelt. Damit lässt sich das Luftfahrwerk steuern, kalibrieren und auslesen. Das neuste Feature ist die Integration von Siri-Shortcuts (seit iOS 12 verfügbar), so dass sich das Luftfahrwerk per Sprachbefehl auf verschiedene Fahrhöhen einstellen lässt.
Read More ›

Mein erstes PCB

Für mein ArduAir Projekt, eine Arduino Mega basierte Steuereinheit für ein Luftfahrwerk in meinem BMW E36, habe ich ein eigenes Arduino Shield designed und herstellen lassen, um dies auf möglichst kleinem Raum zu realisieren. Das Design habe ich mit dem Tool Autodesk Eagle erstellt, was für mich komplettes Neuland war. Glücklicherweise habe ich mich aber relativ schnell zu recht gefunden. Die Herstellung des PCB erfolgte in China und dauerte inkl. Lieferung nach Deutschland ca. 3 Wochen. Nach dem die Bauteile verlötet waren, kam der erste Versuchsaufbau mit Display und einem Drucksensor.  
Read More ›